- Razun

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

R+X Sommerekzem-Lotion

Die Lotion gegen das Sommerekzem besteht aus verschiedenen, rein natürlichen Wirkstoffen, die anhand einer Haaranalyse für jedes Pferd individuell zusammengestellt werden. Es handelt sich um ein individuelles Produkt, das auf das individuelle Problem des Pferdes reagiert. Denn kein Sommer-Ekzem ist wie das andere.

Im Gegensatz zu einer Standardlotion besteht bei der individuellen Lotion die Möglichkeit, hochwirksame Substanzen, die das einzelne Pferd benötigt, hoch zu dosieren. Es ist sehr wichtig, daß die Wirkstoffe auf das Pferd abgestimmt sind, weil die Pferde unterschiedliche Stoffe benötigen und unterschiedlich darauf reagieren.
Die Lotion ist frei von synthetischen Konservierungs-, Farb- und Duftstoffen.

Bitte benutzen Sie für Ihre Bestellung unser Bestellformular (pdf)
Anwendung

Idealerweise wird das Pferd vorbeugend behandelt, d.h. bevor es sich wund gescheuert hat. Die Lotion sollte möglichst einmal täglich auf die betroffenen Hautstellen dünn aufgetragen werden.

Die Lotion wirkt zuverlässig, schnell und pflegend. Eine Linderung wird sofort am Verhalten des Pferdes sichtbar. Der Juckreiz verschwindet und das Pferd gewinnt zusehends seine Vitalität, Leistungsfähigkeit und Ausgeglichenheit zurück. Die Haut heilt und wird geschmeidig. Die Haare werden nicht mehr abgescheuert und können wieder wachsen.
          Optimale Zusammensetzung            anhand einer Haaranalyse.
Razun R+X Sommerekzem-Lotion gegen Sommerekzem der Firma Razun
Das Sommerekzem

Das Sommer-Ekzem ist eine allergische Reaktion, die durch Insekten wie Gnitzen und Kriebelmücken verursacht wird. Der Mückenstich löst verschiedene Hautirritationen aus und führt zu einem starken Juckreiz. Da sich das betroffene Pferd scheuert, wird der Heilungsprozeß der Haut zusätzlich behindert. Dies führt wiederum zur Verschlechterung des Hautbildes, Pilzbefall, Entzündungen und zum weiteren Abscheuern der Haare.

In den Sommermonaten tritt das Sommer-Ekzem am stärksten auf, da die Mücken im April/Mai und September ihre Vermehrungshöhepunkte haben. Ihre Hauptaktivität findet in der Morgen- und Abenddämmerung statt. In diesen Zeiträumen (4.00 h bis 7.00 h und 17.00 h bis 22.00 h) empfiehlt es sich nicht, die Ekzem-Pferde auf der Koppel zu lassen, ebenso bei Windstille und konstanten Temperaturen über 9°C.

Alle Pferderassen sind überall auf der Welt betroffen. Vor allem robust gehaltene Pferde sind den Mücken am stärksten ausgeliefert.

Bei der Lotion gegen das Sommer-Ekzem haben Individualität und Natürlichkeit Priorität. Die Naturheilkunde und die Verwendung natürlicher Wirkstoffe haben einen großen Beitrag zur Entwicklung der individuellen Lotion geleistet. So stellten wir fest, dass nicht nur die einzelnen Wirkstoffe, sondern bestimmte Wirkstoff-Kombinationen zum gewünschten Erfolg führen. Viele glückliche Kunden bestätigen uns in unserer Arbeit. Um immer noch bessere Resultate zu erzielen, entwickeln wir unsere Produkte permanent weiter.
R+X Sommerekzem-Lotion der Firma Razun
 
Copyright 2017. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü